Sexseiten beim Sexpiraten finden
  Startseite    |    Fickkontakte    |    gratis Sexseiten    |    Fun & More    |    Wichsvorlagen   
 
[ Sexseiten - Übersicht ]
 vom 25.09.2006

 US-Richter holt sich bei Mordprozess einen runter



So ein Mordprozess kann schon ganz schön langweilig sein. Das fand zumindest Richter Donald Thompson. Er verfolgte nämlich einen Mordprozess nicht mit einem wachem Auge und seiner vollsten Aufmerksamkeit - so wie es sich für einen Richter eigtenlich gehört. Nein, er beschäftigte sich lieber mit seinem "kleinen" Richter! Sprich: Er holte sich während der Verhandlung viel lieber einen runter! Dumm nur, das er bei seinem Spritzigem Treiben aufgeflogen ist.

zurück zur Erotik & Fun Übersicht



Zur richterlichen Ausstattung eines Richters in der USA gehören für gewöhnlich eine lange schwarze Robe und ein Holzhammer. Diese Ausstattung reichte dem US-Richter Donald Thompsen allerdings nicht um seiner Tätigkeit als Richter nachgehen zu können. Er brachte gerne seine Penispumpe, die er nach eigenen Angaben von einem guten Freund zum Geburtstag geschenkt bekommen hat, mit in die Verhandlung.

Diese Penispumpe kam in mindestens vier Prozessen zum Einsatz! Sprich, die geile Sau hat sich während der Verhandlung die Zeit vertrieben, indem er sich genüßlich einen rungergeholt hat. Als das ganze aufgeflogen war, sagte der Richter, er habe Gedankenverloren damit ein wenig rumgespielt. Natürlich ohn jede Absicht zur Selbstbefriedigung.

Ob er sich nun einen runter holen wollte oder nicht. Es muss auf jeden Fall eine recht spritzige Angelegenheit gewesen sein. Man fand nämlich Sperma auf dem Richterstuhl, auf dem Teppich unter dem Richtertisch und auch an seiner Robe. Wo das wohl her kam?

Auf jeden Fall hat ihn ein Gericht zu einer Freiheitsstrafe von 4 Jahre und 40.000 US-Doller Geldstrafe verurteilt.



Quelle:  Spiegel - online
 


[ zur Hauptübersicht ]



Alte Fassung Wichvorlagen: von 2007: Wichsvorlagen Vers. 0.9     von 2006:   Sexbilder     Erotikbilder